Spannung im Doppelpack

Schöne Weihnachten Ihnen allen!

Zum Fest gibt es meine spannendsten Bücher im Doppelpack aber zum kleinen Preis: 700 Seiten für 4,99!

rocket takeoffEin Priester wird vor laufender Kamera ermordet. Bevor er stirbt, gesteht er, Ministranten ermordet zu haben. Er bleibt nicht das einzige Opfer, denn es gibt mehr Schuld, die nie bestraft worden ist.

In diesen Büchern geht es etwas härter zu, als in meinen anderen Büchern. Aber die Leser waren begeistert und haben fast nur 5-Sterne Rezensionen vergeben.

Wer direkt zu seinem Lieblings-Shop gehen möchte:
Amazon
Thalia
Hugendubel
ebook.de
Weltbild
iTunes
Kobo

Jetzt wünsche ich Ihnen schöne Feiertage und einen guten Rutsch in ein spannendes und erfolgreiches neues Jahr !

Wir lesen uns wieder 🙂

Klaus Seibel

Alte Zettel

Ich habe aufgeräumt (Ja, das tue ich manchmal 😉 ) und dabei habe ich einen alten Zettel gefunden: Meinen Leitfaden zur Erstellung sauberer E-Books.

leitfaden-e-book-formatierung-altDas waren noch Zeiten, kann ich Ihnen sagen. Die Software, mit der ich geschrieben habe, und die Anforderungen aus den Shops passten nur theoretisch zusammen. Wenn man nicht aufpasste, sahen die E-Books fürchterlich aus. Manchmal auch, obwohl man aufpasste. Bei Amazon ging es ja noch, aber ich wollte von Anfang an auch für die Leser schreiben, die nicht bei Amazon kaufen.

weiterlesen

Signiertes Buch zu Weihnachten

„Zehntausend Augen“ als signiertes Buch geschenkt zu Weihnachten.
Für alle, die meinen Newsletter neu abonnieren.

„Zzehntausend-augen-coverehntausend Augen“ ist ein Krimi/Thriller zum aktuellen Thema „Überwachung“. Nur wird darin der Spieß umgedreht: Ein Erpresser überwacht die Polizei. Unmöglich? Lesen Sie!
Der Thriller ist nicht blutig, aber spannend. Er wurde von Spiegel-Bestseller Autorin Hanni Münzer und im Radio empfohlen.

Das Angebot gilt bis 15.12.

weiterlesen

Buchmesse 2016 Frankfurt

Auf der Selfpublisherbühne mit Tolino und Hugendubel

Eine unglaublich erfüllte Buchmesse mit so vielen schönen Erlebnissen und Begegnungen liegt hinter mir. Ich bin immer noch außer Atem.

Einige Highlights:

  • Autorengespräche und Lesung auf der Amazon-Bühne
  • Eine Expertenrunde mit Tolino vor vielen interessierten Zuhörern
  • Eine neue Zusammenarbeit mit Apple
  • Neue Kontakte zu Hugendubel und BoD
  • Viele alte Freunde wiedergetroffen
  • Und natürlich traditionell unser Bankett der Lieblingsautoren mit Freunden, bis uns das Lokal rauswirft 🙂

Also, es war ein sehr intensives Erlebnis, das nicht nur schön war, sondern wieder viele neue Perspektiven für die Zukunft geöffnet hat. Ich bin sehr gespannt, was alles daraus werden wird.

weiterlesen

Amazon Academy 2016

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.“ So war es auf der Amazon Academy zu hören. In der letzten Woche hatte Amazon fünfhundert Gäste nach Berlin eingeladen, um über die zukünftige digitalisierte Arbeit zu sprechen und sein Netzwerk auszubauen. Ich war einer dieser Gäste und fand diesen Tag höchst interessant.

Die Amazon Academy am 06.10.16 in Berlin im Café Moskau. / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)
Die Amazon Academy am 06.10.16 in Berlin im Café Moskau. / Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

Nach einem Startvortrag mit dem FDP Bundesvorsitzenden Christian Lindner ging es mit Dr. Ralf Kleber weiter, dem Deutschland-Chef von Amazon. Er gab Einblick in die Arbeit und Denkweise von Amazon, und allein schon sein Auftritt war ein beeindruckendes Zeichen, dass in diesem Unternehmen doch manches anders läuft, als man es von deutschen Unternehmen so kennt. Im Vergleich zu dem, was man sonst von Unternehmenslenkern und Führungspersönlichkeiten gewohnt ist, war sein Vortrag geradezu sensationell locker.

weiterlesen

Neue Homepage

In den letzten Wochen habe ich nicht nur an einem neuen Buch geschrieben, sondern darüber hinaus jede Menge anderes getan. Zum Beispiel habe ich meine Homepage erneuert und hoffe, dass es sich für Sie gelohnt hat.

Was ist besser geworden?

  • Die Homepage passt sich der Darstellung der unterschiedlichen Geräte (PC, Tablet, Smartphone) an. Das sollte Ihnen das Lesen deutlich erleichtern.
  • Man kann die Homepage abonnieren. Das macht es leichter, weil man nicht immer wieder nachsehen muss, ob man etwas verpasst hat. Bei neuen Beiträgen bekommen alle Abonnenten eine Kurzinfo per E-Mail. So bleibt man mühelos auf dem neuesten Stand.
  • Beiträge und Seiten kann man jetzt ganz einfach liken und mit Freunden teilen.
  • Insgesamt ist sie aufgeräumter, sodass man leichter findet, was man sucht.
  • Ältere Beiträge verschwinden nicht einfach, sondern bleiben in einem Archiv.
  • Und es gibt jetzt eine Such-Funktion, die die Homepage nach Stichworten durchforstet.

Das ist eine ganze Menge und ich hoffe, dass alles so funktioniert, wie es sollte. Wenn Sie mir eine Rückmeldung geben möchten, freue ich mich – und natürlich über jeden, der die Seite abonniert 🙂